KIT | KIT-Bibliothek | Impressum
Open Access Logo
§
Volltext
DOI: 10.5445/KSP/1000003729
Die gedruckte Version dieser Publikation können Sie hier kaufen.

Eine formale algorithmische Synthese digitaler Schaltungen

Kapp, Kai

Abstract:
Grundvoraussetzung für die Herstellung fehlerfreier Hardware ist neben der korrekten Spezifikation der gewünschten Schaltung vor allem auch die fehlerfreie Umsetzung der spezifizierten Eigenschaften in der resultierenden Implementierung der Schaltung.
Dieses Buch stellt ein neues Konzept zur Überwindung vieler existierenden Einschränkungen in der formalen algorithmischen Synthese vor. Es erlaubt über die Synthese reiner Datenflussbeschreibungen hinaus auch die vollautomatische formale Synthese steuerflussbehafteter Schaltungsspezifikationen.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Technische Informatik (ITEC)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2005
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 3-937300-90-2
URN: urn:nbn:de:0072-37299
KITopen ID: 1000003729
Verlag Universitätsverlag Karlsruhe, Karlsruhe
Umfang IV, 177 S.
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Informatik (INFORMATIK)
Institut Institut für Technische Informatik (ITEC)
Prüfungsdatum 08.07.2005
Referent/Betreuer Prof. D. Schmid
Bemerkung zur Veröffentlichung 08.07.2005 u.d.T.: Eine automatisierte optimierende formale Synthese steuerflussbehafteter Schaltungsbeschreibungen
Schlagworte Digitalschaltung , Logiksynthese
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page