KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Softwareagenten. Vertragsschluss, Vertragsstrafe, Reugeld

Sorge, Christoph

Abstract:
Obwohl die technische Entwicklung von Softwareagenten bereits weit fortgeschritten ist, sind sie bislang kaum im praktischen Einsatz zu finden. Von großem Nutzen wären Agenten in Märkten, wo sie zur Effizienzsteigerung des Marktgeschehens beitragen könnten. Eine Möglichkeit, die Effizienz des Marktgeschehens zu erhöhen, besteht in der Verteilung eines Risikos weniger risikoaverse Akteure. Hierzu bieten sich unter anderem die Instrumente Vertragsstrafe und Reugeld an.

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/KSP/1000003768
Die gedruckte Version dieser Publikation können Sie hier kaufen.
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Telematik (TM)
Publikationstyp Hochschulschrift
Publikationsjahr 2006
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 3-937300-91-0
ISSN: 1860-8744
urn:nbn:de:0072-37687
KITopen-ID: 1000003768
Verlag Universitätsverlag Karlsruhe
Umfang XX, 127 S.
Serie Schriften des Zentrums für Angewandte Rechtswissenschaft, Universität Karlsuhe (TH) ; 2
Art der Arbeit Abschlussarbeit - Diplom
Schlagwörter Elektronische Unterschrift, Elektronische Form, Vertragsschluss, Vertragsstrafe, Electronic Commerce, Agent , Agenten, Softwareagenten, Vertragsschluss, Vertragsstrafe, Reugeld, elektronische Signatur, Sicherheit, Willenserklärung, Computererklärung, Effizienz
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page