KIT | KIT-Bibliothek | Impressum
Open Access Logo
§
Volltext
DOI: 10.5445/KSP/1000003955
Die gedruckte Version dieser Publikation können Sie hier kaufen.

Vom Gießprozess zur Festigkeitsberechnung am Beispiel einer Aluminium-Magnesium-Druckgusslegierung

Treitler, Roland

Abstract:
Die virtuelle Auslegung von Gussbauteilen hat in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Dabei wurde ausgehend von Insellösungen der gesamte Lebenszyklus eines Bauteils von der Herstellung bis hin zum Versagen betrachtet. Eine Verknüpfung der einzelnen Bereiche blieb aber aus.
In der vorliegenden Arbeit ist es gelungen eine durchgängige virtuelle Prozesskette anhand der Aluminiumdruckgusslegierung AlMg5Si2Mn aufzubauen.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Zuverlässigkeit von Bauteilen und Systemen (IZBS)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2005
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 3-937300-94-5
URN: urn:nbn:de:0072-39552
KITopen ID: 1000003955
Verlag Universitätsverlag Karlsruhe, Karlsruhe
Umfang 149 S.
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Maschinenbau (MACH)
Institut Institut für Zuverlässigkeit von Bauteilen und Systemen (IZBS)
Prüfungsdaten 03.11.2005
Referent/Betreuer Prof. P. Gumbsch
Schlagworte Druckguss
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page