KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Leistung des Menschen am Bildschirmarbeitsplatz. Das Kurzzeitgedächtnis als Schranke menschlicher Belastbarkeit in der Konkurrenz von Arbeitsaufgabe und Systembedienung

Geisler, Jürgen

Abstract:
Die Bedienung von Softwarewerkzeugen am Bildschirmarbeitsplatz beansprucht Ressourcen im kapazitätsbegrenzten Arbeitsgedächtnis des Menschen, die der eigentlichen Arbeitsaufgabe verloren gehen. Zur Unterstützung des Entwurfs von Mensch-Maschine-Dialogen hinsichtlich dieser Ressourcenkonkurrenz wird eine Modellierungssprache definiert und experimentell validiert, mit der die Belastung des Arbeitsgedächtnisses duch Interaktion am Bildschirmarbeitsplatz quantitativ abgeschätzt werden kann.

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/KSP/1000005017
Die gedruckte Version dieser Publikation können Sie hier kaufen.
Coverbild
Zugehörige Institution(en) am KIT Fakultät für Informatik (INFORMATIK)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2006
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 3-86644-070-7
ISSN: 1863-6489
urn:nbn:de:0072-50177
KITopen-ID: 1000005017
Verlag Universitätsverlag Karlsruhe, Karlsruhe
Umfang III, 205 S.
Serie Karlsruher Schriften zur Anthropomatik ; 1
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Informatik (INFORMATIK)
Institut Institut für Anthropomatik (IFA)
Prüfungsdaten 26.07.2006
Referent/Betreuer Prof. M. Syrbe
Schlagworte Arbeitsgedächtnis , Kurzzeitgedächtnis , Arbeitsbelastung , Psychische Belastung , Mensch-Maschine-Kommunikation , Kognition , Visuelle Wahrnehmung ,
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page