KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Transport- und Umsatzprozesse bei der Abwasserversickerung aus undichten Kanälen

Hua, Jianmin

Abstract:
Abwasserkanäle erleiden im Verlauf ihrer Nutzung Schäden durch Abnutzung, Alterung oder sonstige Einwirkung, die zu Undichtigkeiten führen können. Durch die Undichtigkeiten kann entweder unbelastetes Fremdwasser aus dem umgebenden Erdreich bei hohem Grundwasserstand in die Rohrleitung eindringen oder große Mengen Abwasser bei niedrigem Grundwasserstand durch die schadhaften Stellen über die Kanalbettung aus ihr austreten. Undichte Abwasserkanäle können ein hohes Gefährdungspotential darstellen.
Diese Arbeit befasst sich mit den Änderungen der Abwasserinhaltsstoffe aus undichten Kanälen und der Kontamination von Sandböden während der Abwasserversickerung.

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/KSP/1000006122
Die gedruckte Version dieser Publikation können Sie hier kaufen.
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Ingenieurbiologie und Biotechnologie des Abwassers (IBA)
Publikationstyp Hochschulschrift
Publikationsjahr 2007
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-86644-125-5
ISSN: 0172-8709
urn:nbn:de:0072-61227
KITopen-ID: 1000006122
Verlag Universitätsverlag Karlsruhe, Karlsruhe
Umfang XIX, 156 S.
Serie Karlsruher Berichte zur Ingenieurbiologie ; 43
Art der Arbeit Dissertation
Fakultät Fakultät für Bauingenieur-, Geo- und Umweltwissenschaften (BGU)
Institut Institut für Ingenieurbiologie und Biotechnologie des Abwassers (IBA)
Prüfungsdaten 14.02.2007
Referent/Betreuer Prof. J. Winter
Schlagwörter Abwasser
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page