KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Systemdesign im Market-Engineering - Experimente zu Teilnehmerverhalten und Technologieakzeptanz

Kolitz, Klaus

Abstract:
Elektronische Märkte haben in den letzten Jahren in vielen Bereichen auch des täglichen Lebens zunehmend an Bedeutung gewonnen. Um im Konkurrenzkampf bestehen zu können, sind die Anbieter elektronischer Marktplätze wie Ebay oder die Deutsche Börse gezweungen bestehende Märkte zu verbessern und neue Marktformen zu entwickeln. Ein wichtiger Teil dieses Market-Engineering-Prozesses beseht aus der abschließenden Analyse und Evaluation neu erstellter oder veränderter Märkte- Eine etablierte Untersuchungsmethodik neben der theoretischen Betrachtung und Simulationen stellen dabei Laborexperimente dar.
Dieses Buch stellt ein Experimentalsystem vor, mit dem Laborexperimente im Marktumfeld schnell und einfach entworfen, konfiguriert und durchgeführt werden können. Mit Hilfe dieses Experimentalsystems wird anschließend untersucht, welchen Einfluss die Benutzungsoberfläche eines Handelssystems auf das Verhalten der Matrktteilnehmer und damit auch auf das Marktergebnis haben kann.

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/KSP/1000007460
Die gedruckte Version dieser Publikation können Sie hier kaufen.
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Informationswirtschaft und -management (IISM)
Publikationstyp Hochschulschrift
Publikationsjahr 2008
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-86644-212-2
ISSN: 1862-8893
urn:nbn:de:0072-74600
KITopen-ID: 1000007460
Verlag Universitätsverlag Karlsruhe, Karlsruhe
Umfang X, 284 S.
Serie Studies on eOrganisation and Market Engineering ; 8
Art der Arbeit Dissertation
Fakultät Fakultät für Wirtschaftswissenschaften (WIWI)
Institut Institut für Informationswirtschaft und -management (IISM)
Prüfungsdaten 19.11.2007
Referent/Betreuer Prof. Ch. Weinhardt
Schlagwörter elektronische Marktplätze, Market-Engineering-Prozesses, Experimentalsystem
Relationen in KITopen
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page