KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Imaging of vertical seismic profiling data using the common-reflection-surface stack. Abbildungsverfahren für seismische Daten aus Bohrlochmessungen mit der Common-Reflection-Surface Stapelung

Steht, Markus von

Abstract:
Diese Dissertation beschäftigt sich mit der Entwicklung eines automatisierten, datenorientierten Abbildungsverfahrens, das auf der sogenannten Common-Reflection-Surface (CRS) Stapelung basiert. Durch die
Miteinbeziehung von benachbarten Experimenten bei der Rekonstruktion eines Einzelexperiments ergibt sich ein verbessertes Signal-zu-Rauschen Verhältnis und eine starke Bereinigung von Mehrdeutigkeiten. Hauptaugenmerk liegt auf der Adaption der Methode für Bohrloch- und Mehrkomponentendaten.

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000007747
Coverbild
Zugehörige Institution(en) am KIT Geophysikalisches Institut (GPI)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2008
Sprache Englisch
Identifikator urn:nbn:de:swb:90-77479
KITopen-ID: 1000007747
Verlag Universität Karlsruhe, Karlsruhe
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Physik (PHYSIK)
Institut Geophysikalisches Institut (GPI)
Prüfungsdaten 15.02.2008
Referent/Betreuer Prof. P. Hubral
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page