KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Der Einfluss von Gebirgswellen auf die Initiierung und Entwicklung konvektiver Wolken

Straub, Winfried

Abstract:
In der Dissertation werden Einflüsse orographisch induzierter Strömungssysteme auf die Entwicklung konvektiver Wolken in typischen Mittelgebirgsregionen untersucht. Basierend auf einer Vielzahl numerischer Simulationen mit dem Karlsruher mesoskaligen Atmosphärenmodell KAMM2 wird speziell der Einfluss von Gebirgswellen auf die Initiierung und Entwicklung hochreichender Konvektion analysiert. Dabei wird insbesondere auch das Verhalten von CAPE und CIN über Hügeln und Tälern herausgearbeitet.

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/KSP/1000007765
Die gedruckte Version dieser Publikation können Sie hier kaufen.
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Fakultät für Physik (PHYSIK)
Institut für Meteorologie und Klimaforschung (IMK)
Publikationstyp Hochschulschrift
Publikationsjahr 2008
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-86644-226-9
ISSN: 0179-5619
urn:nbn:de:0072-77650
KITopen-ID: 1000007765
Verlag Universitätsverlag Karlsruhe, Karlsruhe
Umfang VIII, 288 S.
Serie Wissenschaftliche Berichte des Instituts für Meteorologie und Klimaforschung der Universität Karlsruhe (TH) ; 41
Art der Arbeit Dissertation
Fakultät Fakultät für Physik (PHYSIK)
Institut Institut für Meteorologie und Klimaforschung (IMK)
Prüfungsdaten 04.05.2007
Referent/Betreuer Prof. K. D. Beheng
Schlagwörter Gebirgsmeteorologie, Leewellen, hochreichende Konvektion, Gewitter, mesoskalige Simulation
Relationen in KITopen
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page