KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Management qualitätsbasierter Gruppenkommunikation im Internet

Doll, Mark

Abstract:
Zugangs- und Nutzungskontrolle bei Unicast bedarf allein der
Überwachung am Netzeingang. Diese Arbeit entwirft das Verfahren DSMC (Diffserv Multicast), das die für Multicast zusätzlich benötigte Kontrolle im Netzinneren ergänzt. Es erweitert die Paketweiterleitung (MFC) der Router nur gering und ohne Eingriff in das Multicastrouting, unterstützt so alle Multicastroutingprotokolle des Internets und bietet eine skalierbare Signalisierung zur Steuerung durch zentrales Dienstgütemanagement.

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000009310
Coverbild
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Telematik (TM)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2007
Sprache Deutsch
Identifikator urn:nbn:de:swb:90-93108
KITopen-ID: 1000009310
Verlag Universität Karlsruhe, Karlsruhe
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Informatik (INFORMATIK)
Institut Institut für Telematik (TM)
Prüfungsdaten 14.12.2007
Referent/Betreuer Prof. M. Zitterbart
Schlagworte Internet, Multicast, Differentiated Services, Neglegted Reservation Subtree Problem, Resource Management
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page