KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Impedanzunabhängige Defibrillation mit physiologischer Impulsform

Schönegg, Martin

Abstract:
1. Patientengerechte Dosierung
Eine individuelle Dosierung der Defibrillationsintensität wird erreicht, wenn anstelle der Energie die Vorgabe der (mittleren) Stromstärke I und der Ladung Q herangezogen wird.
2. Optimierung der Defibrillation
Für die Zielfindung einer optimierten Defibrillation ist eine Kommunikation von Medizinern, Ingenieuren und Betriebswirten erforderlich. Es wird ein Werkzeug vorgestellt, das die Zusammenhänge der einzelnen Parameter visualisiert.
3. Realisierung

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000011487
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Biomedizinische Technik (IBT)
Publikationstyp Hochschulschrift
Publikationsjahr 2008
Sprache Deutsch
Identifikator urn:nbn:de:swb:90-114879
KITopen-ID: 1000011487
Verlag Universität Karlsruhe, Karlsruhe
Art der Arbeit Dissertation
Fakultät Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik (ETIT)
Institut Institut für Biomedizinische Technik (IBT)
Prüfungsdaten 09.12.2008
Referent/Betreuer Prof. A. Bolz
Schlagwörter stromgesteuerte Defibrillation, AED, Impulsform
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page