KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Mikrostrukturmodellierung von Elektroden für die Festelektrolytbrennstoffzelle

Rüger, Bernd

Abstract:
Die in den Elektroden von Brennstoffzellen auftretenden Verluste werden von Material und Mikrostruktur beeinflusst. In der vorliegenden Arbeit über SOFC-Kathoden erfolgt deren Bewertung aufgrund von Berechnungen mit der Finite-Elemente-Methode. Transportvorgänge und elektrochemische Reaktionen werden in einer nachgebildeten Mikrostruktur ortsaufgelöst betrachtet. Die Ergebnisse zeigen das Potential dieser Mikrostrukturmodellierung und liefern Hinweise für weitere Entwicklungsmöglichkeiten.

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/KSP/1000012263
Die gedruckte Version dieser Publikation können Sie hier kaufen.
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Werkstoffe der Elektrotechnik (IWE)
Publikationstyp Hochschulschrift
Publikationsjahr 2009
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-86644-409-6
ISSN: 1868-1603
urn:nbn:de:0072-122634
KITopen-ID: 1000012263
Verlag Universitätsverlag Karlsruhe
Umfang VI, 164 S.
Serie Schriften des Instituts für Werkstoffe der Elektrotechnik, Universität Karlsruhe (TH) / Institut für Werkstoffe der Elektrotechnik ; 16
Art der Arbeit Dissertation
Fakultät Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik (ETIT)
Institut Institut für Werkstoffe der Elektrotechnik (IWE)
Prüfungsdaten 19.05.2009
Referent/Betreuer Prof. E. Ivers-Tiffée
Schlagwörter Festelektrolytbrennstoffzelle, Elektrode, Mikrostruktur Modellierung, Finite-Elemente-Methode, gemischtleitende Kathode
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page