KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Modellextraktion aus natürlichen Sprachen : eine Methode zur systematischen Erstellung von Domänenmodellen

Gelhausen, Tom

Abstract:
Die Softwareentwicklung benötigt ständig Domänenmodelle: beim Erheben der Anforderungen, beim Design, bei der Implementierung, beim Testen, bei der Dokumentation und bei der Wartung. Dennoch ist das Erstellen dieser Modelle immer noch ein kreativer Akt - mit allen Vor- und vor allem Nachteilen. Dieses Buch stellt ein auf thematischen Rollen basierendes Verfahren vor, mit dem man auf analytischem Weg von natürlichsprachlichen Texten zu Domänenmodellen kommt.

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/KSP/1000019366
Seitenaufrufe: 77
seit 25.04.2018
Downloads: 3062
seit 27.08.2010
Die gedruckte Version dieser Publikation können Sie hier kaufen.
Coverbild
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Programmstrukturen und Datenorganisation (IPD)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2010
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-86644-547-5
urn:nbn:de:0072-193663
KITopen-ID: 1000019366
Verlag KIT Scientific Publishing, Karlsruhe
Umfang VII, 303 S.
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Informatik (INFORMATIK)
Institut Institut für Programmstrukturen und Datenorganisation (IPD)
Prüfungsdaten 27.04.2010
Referent/Betreuer Prof. W. Tichy
Schlagworte Analyse, Domänenmodell, Sprachsemantik, natürliche Sprache, thematische Rollen
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page