KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Standardisierte Vorgehensweise bei der Co-Simulation zur Simulation einer mobilen Arbeitsmaschine

Völker, Lars; Han, Song; Rüdenauer, Andreas; Geimer, Marcus

Abstract:
Mobile Arbeitsmaschinen sind komplexe Systeme und stellen eine Verknüpfung vieler verschiedener Ingenieursfachdisziplinen wie Mechanik, Hydraulik, Pneumatik oder Regelungstechnik dar, deren Zusammenwirken die Leistungen und Funktionen einer solchen Maschine erst ermöglichen. Dieses Zusammenwirken erschwert die Simulation solcher Maschinen. Im vorliegenden Beitrag wird daher ein Vorschlag für eine standardisierte Vorgehensweise vorgestellt, mit deren Hilfe eine mobile Arbeitsmaschine über Unternehmensgrenzen hinweg simuliert werden kann. Grundlage hierfür ist der Gedanke einer Plattform, auf der die Simulation durchgeführt werden soll.


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000019939
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Fahrzeugsystemtechnik (FAST)
Publikationstyp Proceedingsbeitrag
Publikationsjahr 2010
Sprache Deutsch
Identifikator urn:nbn:de:swb:90-199396
KITopen-ID: 1000019939
Erschienen in Tagungsband 6. Kolloquium Mobilhydraulik, 20./21. Sept 201o, Braunschweig
Seiten 99-109
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page