KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Methode zur Optimierung von Motor-Dauerlauf-programmen als Teil des Validierungsprozesses auf der Basis thermomechanisch schädigungsgleicher Ersatzkollektive am Beispiel eines Al-Si-Zylinderkopfes. A method for optimization of engine durability-test-programs as a part of the validation process based on a load-collective with thermomechanical equivalent damage by the example of an Al-Si cylinder head

Günther, Thomas



Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Produktentwicklung (IPEK)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2010
Sprache Englisch
Identifikator ISSN: 1615-8113
KITopen-ID: 1000020176
Verlag KIT, Karlsruhe
Umfang 226 S.
Serie Forschungsberichte: IPEK ; 46
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Maschinenbau (MACH)
Institut Institut für Produktentwicklung (IPEK)
Prüfungsdaten 22.07.2010
Referent/Betreuer Prof. A. Albers
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page