KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Videobasierte Wahrnehmung markierter Kreuzungen mit lokalem Markierungstest und Bayes'scher Modellierung

Duchow, Christian

Abstract:
Im Rahmen der Arbeit werden Fahrstreifen durch eine Verkettung von Segmenten modelliert. Ein Beobachtungsmodell verknüpft die Bildsignalinhalte mit den Hypothesen. Eine Bayes'sche zeitliche Verfolgung stellt die Berücksichtigung des zeitlichen Zusammenhangs sicher. Für die Umsetzung des Beobachtungsmodells wird ein Testverfahren entwickelt, das einen gegebenen Bildbereich auf die Präsenz einer Markierung hin untersucht.

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/KSP/1000021737
Die gedruckte Version dieser Publikation können Sie hier kaufen.
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Mess- und Regelungstechnik mit Maschinenlaboratorium (MRT)
Publikationstyp Hochschulschrift
Publikationsjahr 2011
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-86644-630-4
ISSN: 1613-4214
urn:nbn:de:0072-217370
KITopen-ID: 1000021737
Verlag KIT Scientific Publishing, Karlsruhe
Umfang XI, 95 S.
Serie Schriftenreihe / Institut für Mess- und Regelungstechnik, Karlsruher Institut für Technologie ; 016
Art der Arbeit Dissertation
Fakultät Fakultät für Maschinenbau (MACH)
Institut Institut für Mess- und Regelungstechnik mit Maschinenlaboratorium (MRT)
Prüfungsdaten 29.04.2010
Schlagwörter Maschinelle Wahrnehmung, Beobachtungsmodell, Kreuzungsmodellierung, Zeitliche Verfolgung, Lokales Modell
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page