KIT | KIT-Bibliothek | Impressum

Modellierung von Wälzlagern als generische Maschinenelemente einer Mehrkörpersimulation

Fritz, Felix

Abstract:
Die vorliegende Arbeit beschreibt Rillenkugellager und Zylinderrollenlager als generische Maschinenelemente zur effizienten Simulation von Maschinen. Das Simulationsmodell wird in Form einer benutzerdefinierten Fortran-Routine für MSC.ADAMS implementiert. Darin werden die räumliche Bewegung der Wälzkörper, die Normalkräfte durch Steifigkeit und Dämpfung sowie Reibungsverluste abgebildet. Das Modell wurde durch Experimente im gewünschten Betriebsbereich validiert.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Technische Mechanik (ITM)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2011
Sprache Deutsch
Identifikator DOI: 10.5445/KSP/1000022558
ISBN: 978-3-86644-667-0
ISSN: 1614-3914
URN: urn:nbn:de:0072-225586
KITopen ID: 1000022558
Verlag KIT Scientific Publishing, Karlsruhe
Umfang XXVI, 155 S.
Serie Schriftenreihe des Instituts für Technische Mechanik, Karlsruher Institut für Technologie ; 14
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Maschinenbau (MACH)
Institut Institut für Technische Mechanik (ITM)
Prüfungsdaten 10.01.2011
Referent/Betreuer Prof. W. Seemann
Schlagworte Wälzlager, Reibung, Mehrkörperdynamiksimulation, Steifigkeit, Experiment
Bestellung Die Veröffentlichung ist bei KIT Scientific Publishing erschienen.
Weitere Informationen sowie gegebenenfalls Bestellmöglichkeiten finden Sie hier.
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page