KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Strategisches Verhalten in Systemen mit Interaktions- und Kontaktwahl

Hartmann, Björn-Oliver

Abstract:
Verteilte Systeme haben große gesellschaftliche und wirtschaftliche Bedeutung. Bisher war unklar, ob sich ihre Teilnehmer effizient verhalten. Theoretische Analysen und verhaltensökonomische Experimente zeigen, dass kooperatives Verhalten entstehen kann. Die gebildeten Netzwerke sind fast effizient und können durch in dieser Arbeit entwickelte Strategien in ihrer Effizienz weiter erhöht werden.

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000022866
Seitenaufrufe: 26
seit 18.05.2018
Downloads: 1299
seit 18.04.2011
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Programmstrukturen und Datenorganisation (IPD)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2011
Sprache Deutsch
Identifikator urn:nbn:de:swb:90-228660
KITopen-ID: 1000022866
Verlag KIT, Karlsruhe
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Informatik (INFORMATIK)
Institut Institut für Programmstrukturen und Datenorganisation (IPD)
Prüfungsdaten 11.02.2011
Referent/Betreuer Prof. K. Böhm
Schlagworte Soziale Netzwerke, Peer-to-Peer Systeme, Interaktionswahl, Kontaktwahl, Kooperation
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page