KIT | KIT-Bibliothek | Impressum
Open Access Logo
§
Volltext
DOI: 10.5445/KSP/1000023194
Die gedruckte Version dieser Publikation können Sie hier kaufen.

Sind "Green Cements" die Zukunft? Erste systemanalytische Abschätzungen zu innovativen Bindemitteln - Teil1: Novacem. (KIT Scientific Reports ; 7589)

Achternbosch, M.; Kupsch, C.; Nieke, E.; Sardemann, G.

Abstract:
Novacem entwickelt ein zementäres Bindemittel auf der Basis von Magnesiumoxid (MgO), das Portlandzement ersetzen soll. Technologisch basiert die Herstellung von Novacem® auf der mineralischen Sequestrierung. Ausgehärtetes Novacem® besteht aus Brucit und Magnesiumsilikathydrat (M-S-H)-Phasen. Modellrechnungen weisen darauf hin, dass der Herstellungsprozess deutlich komplexer ist, als es zugängige Informationen implizieren.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)
Publikationstyp Forschungsbericht
Jahr 2011
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-86644-683-0
URN: urn:nbn:de:0072-231941
KITopen ID: 1000023194
Reportnummer: KIT-SR 7589
HGF-Programm 36.02.01; LK 01
Verlag KIT Scientific Publishing, Karlsruhe
Umfang VI, 75 S.
Schlagworte Novacem, CO2, Zement, Magnesiumsilikathydrat, mineralische Sequestrierung
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page