KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz
Open Access Logo
§
Volltext
DOI: 10.5445/KSP/1000023591
Die gedruckte Version dieser Publikation können Sie hier kaufen.
Coverbild

Thermohydraulische Auslegung des Zwischenüberhitzers eines High Performance Light Water Reactors. (KIT Scientific Reports ; 7595)

Herbell, Heiko

Abstract:
Der High Performance Light Water Reactor (HPLWR) ist ein Reaktorkonzept der IV. Generation (25 MPa und 500°C am Reaktoraustritt).

In der vorliegenden Arbeit wurden numerische Untersuchungen über den Einfluss von Auftriebseffekten auf gekühlte Rohrströmungen von Fluiden mit überkritischem Druck durchgeführt. Für das HPLWR Konzept werden eine Auslegung und thermodynamische Optimierung des Zwischenüberhitzers unter Berücksichtigung der Turbinenauslegung vorgestellt.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Kern- und Energietechnik (IKET)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2011
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-86644-702-8
URN: urn:nbn:de:0072-235910
KITopen-ID: 1000023591
Reportnummer: KIT-SR 7595
HGF-Programm 32.23.01 (POF II, LK 01)
Verlag KIT Scientific Publishing, Karlsruhe
Umfang IX, 128 S.
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Maschinenbau (MACH)
Institut Institut für Kern- und Energietechnik (IKET)
Prüfungsdaten 30.05.2011
Referent/Betreuer Prof. T. Schulenberg
Schlagworte HPLWR, Wärmeübergang, Überkritischer Druck, CFD, Thermohydraulik
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page