KIT | KIT-Bibliothek | Impressum
Open Access Logo
§
Volltext
DOI: 10.5445/KSP/1000023598
Die gedruckte Version dieser Publikation können Sie hier kaufen.

Ein neues Konzept zur Diagnose elektrochemischer Sensoren am Beispiel von pH-Glaselektroden

Grube, Markus

Abstract:
Unternehmen der Prozessindustrie verlangen zunehmend Sensoren mit einer integrierten Diagnosefunktionaliät, die Informationen über den technischen Zustand der eingesetzten Betriebsmittel gibt.
Ziel der Arbeit ist es, am Beispiel von pH-Glaselektroden ein neues Konzept zu entwickeln, das es möglich macht, den technischen Zustand von elektrochemischen Sensoren abzubilden.
Anhand von Daten aus Laborversuchen sowie aus industriellen Anwendungen wird der Nachweis der Funktionsfähigkeit erbracht.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Angewandte Informatik/Automatisierungstechnik (AIA)
Institut für Angewandte Informatik (IAI)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2011
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-86644-705-9
ISSN: 1614-5267
URN: urn:nbn:de:0072-235987
KITopen ID: 1000023598
HGF-Programm 43.14.03; LK 01
Verlag KIT Scientific Publishing, Karlsruhe
Umfang XXII, 192 S.
Serie Schriftenreihe des Instituts für Angewandte Informatik - Automatisierungstechnik, Karlsruher Institut für Technologie ; 39
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Maschinenbau (MACH)
Institut Institut für Angewandte Informatik/Automatisierungstechnik (AIA)
Prüfungsdaten 04.02.2011
Referent/Betreuer Prof. G. Bretthauer
Schlagworte Sensor, Diagnose, pH-Elektrode, Plant Asset Management
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page