KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz
Open Access Logo

Wechselwirkung zwischen der Anisotropie der Schwind- und Quellmaße sowie Holzfeuchte-Änderungen in der Ebene von gekrümmtem Brettschichtholz

Frese, Matthias

Abstract:
Erkenntnisse zur Anisotropie der Schwind- und Quellmaße in der polar-orthotrop aufgebauten Hirnfläche von Nadelholz werden auf die Ebene von gekrümmtem Brettschichtholz aus Nadelholz übertragen. Die Anisotropie bei Brettschichtholz ist dabei aus ingenieurtechnischer Sicht durch das Verhältnis von Schwind- und Quellmaß in Faserrichtung zum Maß quer zur Faser von 1/24 gekennzeichnet. Bei Vollholzquerschnitten liegt das Verhältnis tangential/radial in der Regel bei 2/1. Mit einfachen Modellbetrachtungen an Kreisringstücken aus Brettschichtholz wird gezeigt, dass die ausgeprägte Anisotropie bei gekrümmtem Brettschichtholz und Holzfeuchte-Änderungen im hygroskopischen Bereich Krümmungsänderungen gemeinsam bedingen. Das kann bei Tragwerken Zwangs- und Eigenspannungen zur Folge haben.


Zugehörige Institution(en) am KIT Versuchsanstalt für Stahl, Holz und Steine (VAKA)
Publikationstyp Zeitschriftenaufsatz
Jahr 2011
Sprache Deutsch
Identifikator ISSN: 0018-3768, 1436-736X
KITopen ID: 1000023687
Erschienen in European journal of wood and wood products
Band 69
Seiten 359-367
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page