KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Grenzen des Kontextualismus: Die frühe Architektur Frank Gehrys und Los Angeles in den1960 - 1980er Jahren als Kontext

Wiedemer, Gudrun

Abstract:
Am Bsp. von Frank Gehrys Frühwerk in LA zw. 1960-1990 analysiert die Diss. die Zs.hänge zw. Architektur und Stadt sowie zw. Stadtentwicklungsprozessen und dem Bewusstwerden von Stadt. Sie beleuchtet den planungstheoretischen Diskurs zur Stadt im Allg. sowie unterschiedliche Diskurse zu LA im Besonderen, zeigt die Relevanz von Gehrys Frühwerk innerhalb dieser zeitgleichen wie gegenwärtigen Diskurse auf und liefert damit eine neue Sicht auf Gehrys Architektur sowie seine Entwurfsmethode.

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000023851
Coverbild
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut Entwerfen, Kunst und Theorie (EKUT)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2011
Sprache Deutsch
Identifikator urn:nbn:de:swb:90-238519
KITopen-ID: 1000023851
Verlag KIT, Karlsruhe
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Architektur (ARCH)
Institut Institut Entwerfen, Kunst und Theorie (EKUT)
Prüfungsdaten 14.10.2008
Referent/Betreuer Prof. W. Nägeli
Schlagworte Suburbane / Urbane Strukturen, Kontextualismus, LA School / Frank Gehry, Everyday, Kunst
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page