KIT | KIT-Bibliothek | Impressum
Open Access Logo
§
Volltext
DOI: 10.5445/KSP/1000023908
Die gedruckte Version dieser Publikation können Sie hier kaufen.

Der wunderbare florentinische Geist : Einblicke in die Kultur und Ideengeschichte des Rinascimento. Mit einer Einleitung von Ulrich Arnswald und einem Nachwort von Hans-Peter Schütt und Bernd Thum

Schmidt, Michael; Wendland, Michael; [Hrsg.]

Abstract:
Mit dem treffenden Ausdruck "Der wunderbare florentinische Geist" bezeichnet Jacob Burckhardt den Geist der Erneuerung in Florenz zur Zeit der italienischen Renaissance - des Rinascimento. Er revolutionierte die unterschiedlichsten kulturellen Bereiche, wie etwa das politische Denken, Wissenschaft, Technik und Kunst. Dieser Geist wirkt bis heute fort. In seiner vielfältigen Gestalt dient er als Ausgangspunkt, um den Hintergrund der europäischen Kultur zu erkunden.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Philosophie (PHIL)
Publikationstyp Forschungsbericht
Jahr 2011
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-86644-716-5
ISSN: 2192-872X
URN: urn:nbn:de:0072-239080
KITopen ID: 1000023908
Verlag KIT Scientific Publishing, Karlsruhe
Umfang XII, 244 S.
Serie EUKLID : Europäische Kultur und Ideengeschichte. Mitteilungen ; 1
Schlagworte Renaissance, Machiavelli, Florenz, Philosophie, Geschichte
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page