KIT | KIT-Bibliothek | Impressum

Mentale und formale Modellbildung in der Produktentstehung - als Beitrag zum integrierten Produktentstehungs-Modell (iPeM). Mental and formal modelling, a contribution to the integratet product development model (iPeM)

Meboldt, Mirko

Abstract: In der Produktentwicklung besteht ein permanentes Spannungsfeld zwischen den Leitparadigmen Qualität, Zeit und Kosten und dem Bestreben Lösungen mit hohen Innovationspotential in einem kreativen Gestaltungsprozess zu realisieren. Dies ist das Dilemma zwischen der handlungsorientierten Entwicklungsmethodik und den ergebnisorientierten Stage-Gate-Ansätzen. Aufbauend auf der wissenschaftstheoretische Grundlage, zeigt die Arbeit eine Modellbildungslogik und -sprache auf, dieses Dilemma zu lösen.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Produktentwicklung (IPEK)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2008
Sprache Deutsch
Identifikator ISSN: 1615-8113
URN: urn:nbn:de:swb:90-288504
KITopen ID: 1000028850
Verlag Karlsruhe
Serie Forschungsberichte. IPEK ; 29
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Maschinenbau (MACH)
Institut Institut für Produktentwicklung (IPEK)
Prüfungsdaten 25.02.2008
Referent/Betreuer Prof. A. Albers
URLs Buchausgabe
Schlagworte Produktentwicklung, Konstruktion, Methodik, Stage-Gate Prozess, ZHO Zielsystem
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page