KIT | KIT-Bibliothek | Impressum
Open Access Logo
§
Volltext
URN: urn:nbn:de:swb:90-290396

Regionale Inzidenz der Arbeitslosenversicherung - eine empirische Analyse regionaler Verteilungs- und Einkommensstabilisierungswirkungen

Bruckmeier, Kerstin

Abstract:
Die Arbeit betrachtet den finanziellen Ausgleich durch die regionale Verteilung von Einnahmen und Ausgaben der Arbeitslosenversicherung. Untersucht wird die regionale Inzidenz der Jahre 2003 und 2007 für Kreise und Bundesländer sowie regionale Verteilungs- und Stabilisierungswirkungen für die Jahre 2000 bis 2007. Die Ergebnisse weisen auf starke regionale Verteilungswirkungen hin. Im Jahr 2003 erreicht der regionale Ausgleich einen Höhe von 9,4 Mrd. Euro, in 2007 in Höhe von 1,9 Mrd. Euro.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Wirtschaftspolitik und Wirtschaftsforschung (IWW)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2012
Sprache Deutsch
Identifikator KITopen ID: 1000029039
Verlag Karlsruhe
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Wirtschaftswissenschaften (WIWI)
Institut Institut für Wirtschaftspolitik und Wirtschaftsforschung (IWW)
Prüfungsdaten 01.02.2012
Referent/Betreuer Prof. B. U. Wigger
Schlagworte Arbeitslosenversicherung, Verteilungswirkungen, regionale Inzidenz
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page