KIT | KIT-Bibliothek | Impressum
Open Access Logo
§
Volltext
DOI: 10.5445/KSP/1000029071
Die gedruckte Version dieser Publikation können Sie hier kaufen.

Metropolregion im Klimawandel - Räumliche Strategien Klimaschutz und Klimaanpassung Zur Entwicklung gesamträumlicher Konzepte am Beispiel der Metropolregion Rhein-Neckar

Barbey, Kristin

Abstract:
Klimawandel und Klimafolgen erfordern in der Konsequenz der Erkenntnis um ihre anthropogenen Ursachen einen veränderten Umgang mit Raum und Natur. Das Projekt Natur ist der zentrale inhaltliche Ansatz des gesamträumlichen Konzepts Klimaschutz und Klimaanpassung, das in dieser Schrift exemplarisch am Beispiel der Metropolregion Rhein-Neckar entwickelt wird, in der Absicht, gesellschaftliche Partizipation und die räumliche Umsetzung der Transformation zu befördern.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut Entwerfen von Stadt und Landschaft (IESL)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2012
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-86644-895-7
URN: urn:nbn:de:0072-290710
KITopen ID: 1000029071
Verlag KIT Scientific Publishing, Karlsruhe
Umfang XIV, 423 S.
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Architektur (ARCH)
Institut Institut Entwerfen von Stadt und Landschaft (IESL)
Prüfungsdaten 29.06.2012
Referent/Betreuer Prof. M. Neppl
Schlagworte Metropolregion im Klimawandel, gesamträumliches Konzept Klimaschutz und Klimaanpassung, das Projekt Natur, Stadtumbau, Energiewende, Energieumbau
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page