KIT | KIT-Bibliothek | Impressum
Open Access Logo
§
Volltext
URN: urn:nbn:de:swb:90-314668

Segmentspanbildung, Werkzeugverschleiß, Randschichtzustand und Bauteileigenschaften: Numerische Analysen zur Optimierung des Zerspanungsprozesses am Beispiel von Ti-6Al-4V

Zanger, Frederik

Abstract:
Im Rahmen der Arbeit werden Simulationsmodelle vorgestellt, die ausgehend von Zerspanungssimulationen über die Simulation des Werkzeugverschleißes sowie der resultierenden Bauteilzustände und -eigenschaften eine ganzheitliche Prozessoptimierung ermöglichen. Diese zeigt, dass bei gezielter Prozessparameterwahl eine ideale Kombination aus Werkzeugstandzeit und resultierender Bauteileigenschaften erzielt werden kann. Mittels zerspanungstechnologischer Experimente werden die Modelle validiert.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Produktionstechnik (WBK)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2012
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-8440-1645-1
ISSN: 0724-4967
URN: urn:nbn:de:swb:90-314668
KITopen ID: 1000031466
Verlag Shaker, Aachen
Serie Forschungsberichte aus dem wbk, Institut für Produktionstechnik, Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ; 169
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Maschinenbau (MACH)
Institut Institut für Produktionstechnik (WBK)
Prüfungsdaten 02.11.2012
Referent/Betreuer Prof. V. Schulze
Schlagworte Zerspanung, Werkzeugverschleiß, Randschichtzustand, Bauteillebensdauer, Finite-Elemente-Methode (FEM)
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page