KIT | KIT-Bibliothek | Impressum
Open Access Logo
§
Volltext
DOI: 10.5445/IR/1000031506

Mechanismen der Adaptation retinaler Wachstumskegel an das axonale Lenkungssignal Ephrin-A5

Fritz, Martin



Zugehörige Institution(en) am KIT Zoologisches Institut (ZOO)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2012
Sprache Deutsch
Identifikator URN: urn:nbn:de:swb:90-315060
KITopen ID: 1000031506
Verlag Karlsruhe
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Chemie und Biowissenschaften (CHEM-BIO)
Institut Zoologisches Institut (ZOO)
Prüfungsdaten 21.12.2012
Referent/Betreuer Prof. M. Bastmeyer
Bemerkung zur Veröffentlichung Retinale Wachstumskegel können an das Lenkungssignal Ephrin-A5 adaptieren. In dieser Arbeit wurden die Mechanismen untersucht, die dieser Adaptation zugrunde liegen. Die Oberflächenkonzentration an EphA3-Rezeptoren verändert sich während der Adaptation nicht. Auch sind die Clathrin-vermittelte Endocytose und die lokale Proteinsynthese nicht an der Adaptation beteiligt. Die Dephosphorylierung von Signalmolekülen durch Protein-Tyrosin-Phosphatasen scheint jedoch eine Rolle zu spielen.
Schlagworte Axonale Lenkung, Adaptation, Wachstumskegel, Ephrin-A5, Protein-Tyrosin-Phosphatasen
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page