KIT | KIT-Bibliothek | Impressum
Open Access Logo
§
Volltext
URN: urn:nbn:de:swb:90-341562

Ästhetik und Lehrerbildung: Ein ästhetisch orientierter Beitrag zum Diskurs "Gute Lehrer - gute Schulen"

Jüdt, Norbert

Abstract:
Ein Beitrag zu Zielen und Qualität des Bildungswesens, der den Bildungsbegriff durch Bezugnahme auf die Neurowissenschaften nach unten bis zu den biologischen Wurzeln unserer Erkenntnisfähigkeit ausweitet. Dies führt zu einer Um-schreibung des Begriffes Ästhetische Bildung, die diesen zu einem Grundbegriff jeglicher Bildung macht, um am Ende die rational-ökonomische Einseitigkeit derzeitiger Lehrerleitbilder durch diese ästhetische Fundierung zu ergänzen.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Berufspädagogik und Allgemeine Pädagogik (IBAP)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2013
Sprache Deutsch
Identifikator KITopen ID: 1000034156
Verlag Karlsruhe
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften (GEISTSOZ)
Institut Institut für Berufspädagogik und Allgemeine Pädagogik (IBAP)
Prüfungsdaten 26.02.2013
Referent/Betreuer Prof. J. J. Beichel
Schlagworte Lehrerqualität, Bildungstheorie, Ästhetische Bildung, Bildung und Neurowissenschaften, Lehrerbildung, ästhetische Bildungsreform
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page