KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Menschzentrierte Modellierung von Produktentstehungssystemen unter besonderer Berücksichtigung der Synthese und Analyse dynamischer Zielsysteme

Lohmeyer, Quentin

Abstract:
In dieser Arbeit wird mit dem erweiterten ZHO-Modell ein menschzentriertes Erklärungsmodell entwickelt, das den Entwickler als denkenden und handelnden Menschen im Mittelpunkt eines unsicherheitsbehafteten und iterativ verlaufenden Produktentstehungsprozesses beschreibt.

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000035102
Coverbild
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Produktentwicklung (IPEK)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2013
Sprache Deutsch
Identifikator urn:nbn:de:swb:90-351022
KITopen-ID: 1000035102
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Maschinenbau (MACH)
Institut Institut für Produktentwicklung (IPEK)
Prüfungsdaten 11.01.2013
Referent/Betreuer Prof. A. Albers
Schlagworte Produktentwicklung, Systemtechnik, Menschzentrierung, Unsicherheit, Iteration
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page