KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Privatheit und Datenschutz in der intelligenten Überwachung: Ein datenschutzgewährendes System, entworfen nach dem "Privacy by Design" Prinzip

Vagts, Hauke-Hendrik

Abstract:
Überwachungssysteme haben sich in den letzten Jahren zu intelligenten Anlagen entwickelt. Sie erzeugen eine große Menge von sensiblen Informationen. Die rechtlichen Datenschutzgrundlagen für diese Systeme werden in dieser Arbeit herausgearbeitet. Es wird der technische Aufbau eines Überwachungssystems nach Privacy by Design aufgezeigt, das geringer in die in Privatsphäre der Betroffenen eingreift als konventionelle Systeme und dabei die technischen Vorteile intelligenter Verarbeitung bietet.

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/KSP/1000035198
Die gedruckte Version dieser Publikation können Sie hier kaufen.
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Anthropomatik (IFA)
Publikationstyp Hochschulschrift
Publikationsjahr 2013
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-7315-0041-4
ISSN: 1863-6489
urn:nbn:de:0072-351983
KITopen-ID: 1000035198
Verlag KIT Scientific Publishing
Umfang VIII, 297 S.
Serie Karlsruher Schriften zur Anthropomatik / Lehrstuhl für Interaktive Echtzeitsysteme, Karlsruher Institut für Technologie ; Fraunhofer-Inst. für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB Karlsruhe ; 14
Art der Arbeit Dissertation
Fakultät Fakultät für Informatik (INFORMATIK)
Institut Institut für Anthropomatik (IFA)
Prüfungsdaten 30.01.2013
Referent/Betreuer Prof. J. Beyerer
Schlagwörter Video Überwachung, Datenschutz, Privacy by Design, Surveillance
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page