KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Identifikation von Einflussfaktoren auf die persönliche Beanspruchungsbilanz im Rahmen einer Kampagnenbeurteilung zum Thema Rückengesundheit

Senn, Pascal

Abstract:
Die vorliegende Studie untersucht analog zu den salutogenetischen Erklärungsansätzen für Gesundheit, welchen Einfluss rückenspezifische Fitness-Parameter sowie das Ausmaß an sportlicher Aktivität auf die persönliche Beanspruchungsbilanz bei unterschiedlichen Belastungen am Arbeitsplatz nehmen. Darüber hinaus wird die der Untersuchung zugrundeliegende informationsbasierte Aufklärungskampagne zum Thema Rückengesundheit hinsichtlich ihrer Wirksamkeit überprüft.

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000035544
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Sport und Sportwissenschaft (IfSS)
Publikationstyp Hochschulschrift
Publikationsjahr 2013
Sprache Deutsch
Identifikator urn:nbn:de:swb:90-355449
KITopen-ID: 1000035544
Verlag Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Art der Arbeit Dissertation
Fakultät Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften (GEISTSOZ)
Institut Institut für Sport und Sportwissenschaft (IfSS)
Prüfungsdaten 19.06.2013
Prüfungsdatum 19.06.2013
Referent/Betreuer Prof. K. Bös
Schlagwörter persönliche Beanspruchungsbilanz am Arbeitsplatz, rückenspezifische Fitness-Parameter, Ausmaß an sportlicher Aktivität
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page