KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Analytisches Design von Freiformoptiken für Punktlichtquellen

Domhardt, André

Abstract:
Bei der Entwicklung nichtabbildender optischer Systeme spielt die geometrische Modellierung optischer Flächen eine bedeutende Rolle. Der mathematische Algorithmus der Maßberechnung erzeugt optische Freiformflächen mit einem direkten, nicht iterativen, Berechnungsverfahren nach den lichttechnischen Vorgaben des Optikentwicklers. Die vorgestellte Methode eignet sich insbesondere für Systeme mit sehr kleinen Lichtquellen, beispielsweise LEDs, Laserdioden und Gasentladungslampen.

Abstract (englisch):
During the development process of nonimaging systems the geometrical modeling of optical surfaces plays a decisive role. The presented mathematical algorithm generates optical freeform surfaces in a direct, non-iterative, calculation according to the specifications given by the optical designer. The shown method is applicable in particular to systems with very small light sources, e.g. LEDs, laser diodes and gas discharge lamps.

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/KSP/1000035589
Die gedruckte Version dieser Publikation können Sie hier kaufen.
Coverbild
Zugehörige Institution(en) am KIT Lichttechnisches Institut (LTI)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2013
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-7315-0054-4
ISSN: 2195-1152
urn:nbn:de:0072-355895
KITopen-ID: 1000035589
Verlag KIT Scientific Publishing, Karlsruhe
Umfang VI, 146 S.
Serie Spektrum der Lichttechnik / Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Lichttechnisches Institut ; 5
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik (ETIT)
Institut Lichttechnisches Institut (LTI)
Prüfungsdaten 31.01.2013
Referent/Betreuer Prof. C. Neumann
Schlagworte Optik, Geometrische Modellierung, optische Freiformfläche, LED
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page