KIT | KIT-Bibliothek | Impressum
Open Access Logo
§
Volltext
URN: urn:nbn:de:swb:90-374133

Pendeln oder umziehen? Ursachen und Folgen berufsbedingter räumlicher Mobilität in Deutschland

Pfaff, Simon

Abstract:
In Deutschland nimmt die Zahl der Binnenwanderungen kontinuierlich ab, die Pendelmobilität gewinnt stetig an Bedeutung. Dies deutet auf einen Wandel des Mobilitätsverhaltens hin: Erwerbstätige sind zunehmend zum Pendeln über große Distanzen bereit und können dadurch räumlich entfernte Arbeitsmärkte erreichen, ohne dass ein Wohnortwechsel erforderlich ist. Die Dissertation greift diese Beobachtungen auf und widmet sich den Ursachen sowie Folgen berufsbedingter räumlicher Mobilität.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Soziologie, Medien- und Kulturwissenschaft (ISMK)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2013
Sprache Deutsch
Identifikator KITopen ID: 1000037413
Verlag Karlsruhe
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften (GEISTSOZ)
Institut Institut für Soziologie, Medien- und Kulturwissenschaft (ISMK)
Prüfungsdaten 06.11.2013
Referent/Betreuer Prof. G. Nollmann
Schlagworte Mobilität, Räumliche Mobilitätsentscheidungen, Binnenmigration, Pendelmobilität, Lebenszufriedenheit, SOEP, INKAR
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page