KIT | KIT-Bibliothek | Impressum

Design for Customer - Methodik für nachhaltige Kundenlösungen unter Zuhilfenahme eines bedürfnisorientierten Leistungskonfigurators

Burger, Alexander

Abstract: Zunehmender Wettbewerbsdruck sowie die Internationalisierung der Märkte stellen Unternehmen vor neue Herausforderungen. Eine Möglichkeit sich diesen Herausforderungen zu stellen ist die Vermarktung von Lösungen als Kombination aus Produkten und Dienstleistungen. Die entwickelte Methodik stellt einen Ansatz zur Integration des Kunden in die Prozesse von Lösungsanbietern bereit. Neben der Differenzierung vom Wettbewerb fällt darunter auch die Steigerung von Umsatz und Gewinnmarge.

Abstract (englisch): Increasing competitive pressure and the internationalization of markets represent actual challenges for global acting companies. One possibility to meet these challenges is the provision of product-service-systems. The developed methodology provides an approach for integrating the customer into the processes of product-service-system providers. In addition to the differentiation from the competition, it also enables an increase in sales and profit margin.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Informationsmanagement im Ingenieurwesen (IMI)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2016
Sprache Deutsch
Identifikator DOI: 10.5445/KSP/1000038055
ISBN: 978-3-7315-0168-8
ISSN: 1860-5990
URN: urn:nbn:de:0072-380557
KITopen ID: 1000038055
Verlag KIT Scientific Publishing, Karlsruhe
Umfang X, 291 S.
Serie Reihe Informationsmanagement im Engineering Karlsruhe / Hrsg.: Karlsruher Institut für Technologie, Institut für Informationsmanagement im Ingenieurwesen (IMI) ; 2016,1
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Maschinenbau (MACH)
Institut Institut für Informationsmanagement im Ingenieurwesen (IMI)
Prüfungsdaten 30.08.2013
Referent/Betreuer Prof. J. Ovtcharova
Schlagworte Hybride Werschöpfung, Lösungsanbieter, Kundenintegration, Produktentwicklung, Anforderungsmanagement Product service systems, solution provider, customer integration, product development, requirements management
Bestellung Die Veröffentlichung ist bei KIT Scientific Publishing erschienen.
Weitere Informationen sowie gegebenenfalls Bestellmöglichkeiten finden Sie hier.
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page