KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz
Open Access Logo
§
Volltext
DOI: 10.5445/KSP/1000043519
Die gedruckte Version dieser Publikation können Sie hier kaufen.

Interaktives Gebäude-Energiemanagement

Becker, Birger

Abstract:
Im Rahmen der Arbeit wird das Energy Management Panel vorgestellt, das eine umfangreiche Anwendung für die Interaktion zwischen dem Nutzer und dem Gebäude-Energiemanagement darstellt. Der Building Manager erweitert ein konkretes Gebäude-Energiemanagementsystem zur Integration der Nutzerinteraktion. Durch die Kopplung dieser beiden Komponenten entsteht das Interaktive Gebäude-Energiemanagement, welches drei wesentliche Bausteine kombiniert: Visualisierung, Parametrisierung und Systemkonfiguration.

Abstract (englisch):
In this work the Energy Management Panel is presented, which is a comprehensive application for the interaction between the user and the Building Energy Management. The Building Manager extends a specific Building Energy Management System to integrate user interaction. The result of coupling these two components is the Interactive Building Energy Management, which combines three essential elements: Visualization, Parameterization and System Configuration.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Angewandte Informatik und Formale Beschreibungsverfahren (AIFB)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2014
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-7315-0279-1
URN: urn:nbn:de:0072-435190
KITopen ID: 1000043519
Verlag KIT Scientific Publishing, Karlsruhe
Umfang IX, 241 S.
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Wirtschaftswissenschaften (WIWI)
Institut Institut für Angewandte Informatik und Formale Beschreibungsverfahren (AIFB)
Prüfungsdaten 25.07.2014
Referent/Betreuer Prof. H. Schmeck
Schlagworte Interaktives Gebäude-Energiemanagement Gebäude-Energiemanagement Organic Smart Home Smart Grid Energy Management Panel Interactive Building Energy Management Building Energy Management Organic Smart Home Smart Grid Energy Management Panel
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page