KIT | KIT-Bibliothek | Impressum
Open Access Logo
§
Volltext
URN: urn:nbn:de:swb:90-435534

Beständigkeit von Nickel- Chrom-Legierung und Eisenaluminidschnichten in Sauerstoffhaltigen flüssigen Bleilegierungen

Picho, Oxana

Abstract:
In der vorliegenden Arbeit werden binäre und ternäre Ni-Cr-Modellegierungen in sauerstoff-haltigem, stagnierendem flüssigem Blei (Pb) bei Temperaturen von 650 und 750°C untersucht. Ziel der Arbeit ist es, durch lokale Sauerstoffkontrolle und Übergang zu Modellegierungen anstelle von kommerziellen Werkstoffen, eine Trennung zwischen Auflösungs- und Oxidati-onsprozessen zu ermöglichen. Der zweite Teil dieser Arbeit befasst sich im Rahmen der Optimierung von Eisenaluminid-schichten auf 9% Chromstählen mit der Porenausbildung während des Herstellungsprozesses. Die Eisenaluminidschichten sollen durch die Ausbildung von dünnen Aluminiumoxidschich-ten an ihrer Oberfläche die Bildung dicker Magnetit-Oxidschichten in sauerstoffhaltigem, fließendem Blei-Bismut-Eutektikum verhindern bzw. erschweren. Hierfür wurden die opti-mierten Fe-Al-Schichten bei verschiedenen Auslagerungszeiten hinsichtlich ihrer Veränderun-gen der Mikrostruktur- und der Porenverteilung durch den Flüssigmetallangriff untersucht.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Angewandte Materialien - Werkstoff- und Biomechanik (IAM-WBM)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2014
Sprache Deutsch
Identifikator KITopen ID: 1000043553
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Maschinenbau (MACH)
Institut Institut für Angewandte Materialien - Werkstoffprozesstechnik (IAM-WPT)
Prüfungsdaten 12.05.2014
Referent/Betreuer Prof. O. Kraft
Schlagworte Flüssigmetallkorrosion, Sauerstoffkontrolle, Nickel-Legierungen, Eisenaluminde=Eisenaluminide, Oxidation,Auflösung
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page