KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz
Open Access Logo
§
Volltext
DOI: 10.5445/KSP/1000044654
Die gedruckte Version dieser Publikation können Sie hier kaufen.

Sportmotorische Tests im Kindes- und Jugendalter: Normwertbildung - Auswertungsstrategien - Interpretationsmöglichkeiten ; Überprüfung anhand der Daten des Motorik-Moduls (MoMo)

Oberger, Jennifer

Abstract:
Als Basis für eine verlässliche Diagnose der motorischen Leistungsfähigkeit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland wurden von 4.529 repräsentativen und qualitätsgesicherten Daten regressionsanalytisch Normwerte für elf sportmotorische Tests berechnet. Das entwickelte Verfahren erlaubt eine Berechnung von Standardwerten unterschiedlicher Messreihen. Die Normwerte ermöglichen es, den motorischen Leistungsstand einzuordnen und unterschiedliche Tests oder Gruppen miteinander zu vergleichen.

Abstract (englisch):
A reliable diagnosis of the state of motor development requires objective and reliable test procedures. As part of the MoMo Baseline Study, the motor fitness of 4529 children and adolescents in Germany was evaluated by using the MoMo Performance Test (11 motor and computer based tests). The data obtained served as a basis for the compilation of nationwide representative standard values. By using these values, it is possible to classify the state of motor fitness and follow its development.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Sport und Sportwissenschaft (IfSS)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2015
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-7315-0304-0
ISSN: 1862-748X
URN: urn:nbn:de:0072-446545
KITopen ID: 1000044654
Verlag KIT Scientific Publishing, Karlsruhe
Umfang VI, 263 S.
Serie Karlsruher sportwissenschaftliche Beiträge / Institut für Sport und Sportwissenschaft, Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Hrsg.: Prof. Dr. Klaus Bös, PD Dr. Michaela Knoll ; 6
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften (GEISTSOZ)
Institut Institut für Sport und Sportwissenschaft (IfSS)
Prüfungsdaten 26.11.2014
Referent/Betreuer Prof. K. Bös
Schlagworte Motorische Leistungsfähigkeit, sportmotorische Tests, Normwerte, Kinder- und Jugendliche, KiGGS motor fitness, MoMo-study, children and adolescents, physical fitness test profile, standard values
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page