KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz
Open Access Logo
§
Volltext
DOI: 10.5445/KSP/1000044959
Die gedruckte Version dieser Publikation können Sie hier kaufen.

Reinigungsfähigkeit von Filtermedien mithilfe kontinuierlicher und pulsierender Strömung

Weidemann, Caroline

Abstract:
Diese Arbeit widmet sich der Analyse der Reinigungsmechanismen von polymeren Filtermedien. Essentieller Bestandteil ist die Untersuchung verschiedener Webarten und Reinigungsverfahren (pulsierende und kontinuierliche Strömung) unter Berücksichtigung der Verunreinigungsart. Dabei steht die Erarbeitung von Kennzahlen und deren Abhängigkeiten im Vordergrund, mit deren Hilfe die Reinigung der jeweiligen Filtermedien vorhergesagt werden kann.

Abstract (englisch):
This work deals with the analysis of the cleaning mechanism of polymer woven filter media. It reports parametric studies for the cleaning of filter media using continuous and pulsed flows for different kinds of impurities and filter geometries. There the focus is on the development of dimensionless operation numbers, which can be used to predict the cleaning result of the respective filter medium.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Mechanische Verfahrenstechnik und Mechanik (MVM)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2014
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-7315-0322-4
URN: urn:nbn:de:0072-449599
KITopen ID: 1000044959
Verlag KIT Scientific Publishing, Karlsruhe
Umfang IV, 169 S.
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Chemieingenieurwesen und Verfahrenstechnik (CIW)
Institut Institut für Mechanische Verfahrenstechnik und Mechanik (MVM)
Prüfungsdaten 07.11.2014
Referent/Betreuer Prof. H. Nirschl
Schlagworte Reinigungsfähigkeit, Filtration, Filtermedien, Strömung, Fest-Flüssig-Trennung, cleanabilty, filtration, filter media, solid-liquid separation
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page