KIT | KIT-Bibliothek | Impressum
Open Access Logo
§
Volltext
DOI: 10.5445/KSP/1000044973
Die gedruckte Version dieser Publikation können Sie hier kaufen.

Entwicklung eines Kosten und Nutzen umfassenden Modells zur Wahl des optimalen Behälters

Berbig, Dominik

Abstract:
Behälter spielen zur Materialbereitstellung in der Montage eine wichtige Rolle. In der Praxis sowie in der Literatur zeigt sich jedoch, dass die Festlegung auf einen Behälter häufig ohne Berücksichtigung der durch die Behältergröße beeinflussbaren Faktoren und Zusammenhänge erfolgt. Daher wird in dieser Arbeit ein Modell zur Ermittlung des optimalen Behälters unter Beachtung von Kosten- und Nutzenaspekten erstellt. Dieses Modell wird anhand eines Praxiseinsatzes getestet.

Abstract (englisch):
In order to guarantee efficient material supply of production areas, it is crucial to choose the adequate tote carrier for every single part number. Choosing a tote carrier is subject to many parameters. Yet, surveys show that this choice is often based only on the size, ignoring other aspects. This means wrong choices and wasted capital. Thus, an approach to solve this issue, a new model and possible benefits are presented.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Fördertechnik und Logistiksysteme (IFL)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2014
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-7315-0324-8
ISSN: 0171-2772
URN: urn:nbn:de:0072-449737
KITopen ID: 1000044973
Verlag KIT Scientific Publishing, Karlsruhe
Umfang X, 228 S.
Serie Wissenschaftliche Berichte des Instituts für Fördertechnik und Logistiksysteme des Karlsruher Instituts für Technologie ; 84
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Maschinenbau (MACH)
Institut Institut für Fördertechnik und Logistiksysteme (IFL)
Prüfungsdaten 03.09.2014
Referent/Betreuer Prof. K. Furmans
Schlagworte Behältermanagement, Experteninterview, Total Cost of Ownership, Analytical Hierarchy Process, Optimierungsmodell Decision making, expert interview, Total Cost of Ownership, Analytical Hierarchy Process, comprehensive decision Model
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page