KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Flüssigprozessierte organische Tandem-Leuchtdioden

Höfle, Stefan

Abstract:
In dieser Arbeit werden druckbare Tandem-OLEDs für eine künftige kostengünstige, langzeitstabile und effiziente Erzeugung von Weißlicht realisiert und charakterisiert. Schlüssel zur Herstellung des Multischicht-Systems sind Injektionsschichten basierend auf den Metalloxiden WO3, MoO3, V2O5 und modifiziertem ZnO, die mittels metallorganischen Präkursoren appliziert werden. Die gleiche Technologie ermöglicht ebenso die Herstellung von OLEDs mit invertierter Architektur und transparenten OLEDs.

Abstract (englisch):
In this work, printable organic tandem light emitting diodes for future cost-efficient, long-time stable and white light emitting devices are presented. The key to such multilayer devices is to develop charge carrier injection layers based on metal-oxides like WO3, MoO3, V2O5 and modified ZnO, which can be applied from precursors. Furthermore, these precursor-based approach enables the fabrication of OLED with inverted architecture as well as transparent light emitting diodes.

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/KSP/1000045067
Die gedruckte Version dieser Publikation können Sie hier kaufen.
Coverbild
Zugehörige Institution(en) am KIT Lichttechnisches Institut (LTI)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2015
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-7315-0327-9
urn:nbn:de:0072-450677
KITopen-ID: 1000045067
Verlag KIT Scientific Publishing, Karlsruhe
Umfang XII, 205 S.
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik (ETIT)
Institut Lichttechnisches Institut (LTI)
Prüfungsdaten 18.12.2014
Referent/Betreuer Prof. U. Lemmer
Schlagworte Organische Leuchtdiode; Tandem-OLED; Weißlicht; Multischicht-OLED; Ladungsträger-Injektion organic light emitting diode; tandem-OLED; white light emission; multiphoton emission OLED; Charge Carrier injection
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page