KIT | KIT-Bibliothek | Impressum
Open Access Logo
§
Volltext
DOI: 10.5445/KSP/1000047155
Die gedruckte Version dieser Publikation können Sie hier kaufen.

Konzeptionelle Untersuchung zur Neigekompensation von Stromabnehmern

Kölling, Steffen

Abstract:
Die Interoperabilität von Stromabnehmern wird durch unterschiedliche Wippenprofile eingeschränkt. Es wird untersucht, ob durch eine gezielte Bewegung des Stromabnehmers bzw. Komponenten dessen, ein schmaleres Profil auch in einem Netz mit einer originär breiteren Wippe verwendet werden kann. Zum anderen steht die technische Realisierung von Einrichtungen zur Kompensation der Neigebewegung des Wagenkastens für Stromabnehmer auf Neigetechnikfahrzeugen im Fokus der Arbeit.

Abstract (englisch):
Interoperability of pantographs is being limited by different pantograph head profiles in the European rail networks. In this regard, the researched aspect leads to the question if a smaller pantograph head can be used in a network with originary wider head widths. The other part is focused on the technical realization of the swing compensation for pantographs mounted on tilting trains.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Fahrzeugsystemtechnik (FAST)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2015
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-7315-0387-3
ISSN: 1869-6058
URN: urn:nbn:de:0072-471552
KITopen ID: 1000047155
Verlag KIT Scientific Publishing, Karlsruhe
Umfang XVII, 197 S.
Serie Karlsruher Schriftenreihe Fahrzeugsystemtechnik / Institut für Fahrzeugsystemtechnik ; 36
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Maschinenbau (MACH)
Institut Institut für Fahrzeugsystemtechnik (FAST)
Prüfungsdaten 10.12.2014
Referent/Betreuer Prof. P. Gratzfeld
Schlagworte Stromabnehmer, Neigetechnikfahrzeuge, Oberleitung, Neigekompensation Pantograph, Catenary, Tilting Trains, Tilt compensation
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page