KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Eine Studie zur Validierung in der Produktentstehung am Beispiel der Entwicklung einer neuartigen Untersuchungsmethode für Quetschöldämpfer = A Study to Validation Activities in Product Development based on the Development of a new Research Method for Squeeze Film Damper

Jäger, Steffen

Abstract:
Zur Entwicklung neuer Produkte ist es erforderlich stets angepasste Methoden und Prozessmodelle einzusetzen. In der vorliegenden Arbeit wird eine Untersuchungsmethode entwickelt und zur Verfügung gestellt. Hierbei wird insbesondere der Prozess der Methodengenerierung und deren Validierung betrachtet. Der gewählte Validierungsansatz wird diskutiert. Als Beispielsystem kommt ein Quetschöldämpfer zum Einsatz, wie er in Flugzeugtriebwerken zur äußeren Lagerdämpfung eingesetzt wird.

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000047754
Seitenaufrufe: 64
seit 11.05.2018
Downloads: 129
seit 12.06.2015
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Produktentwicklung (IPEK)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2014
Sprache Deutsch
Identifikator ISSN: 1615-8113
urn:nbn:de:swb:90-477544
KITopen-ID: 1000047754
Verlag KIT, Karlsruhe
Serie Forschungsberichte: IPEK ; 77
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Maschinenbau (MACH)
Institut Institut für Produktentwicklung (IPEK)
Prüfungsdaten 23.06.2014
Referent/Betreuer Prof. A. Albers
Schlagworte Validierung, Quetschöldämpfer, Produktentstehung
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page