KIT | KIT-Bibliothek | Impressum

Konzept einer agentenbasierten Transportsteuerung: für komplexe, dynamische und multimodale Logistiknetzwerke

Jung, Heiko

Abstract: Transporte in industriellen Logistiknetzwerken werden strategisch geplant. Aufgrund von Unsicherheiten ist eine operative Steuerung notwendig, für welche Disponenten bis heute nicht hinreichend unterstützt sind. Es wurde ein Verfahren für die dynamische Steuerung komplexer und multimodaler Transporte entwickelt, welches die operative Steuerung unterstützen oder gar automatisieren kann. Die Lösung erfolgt mit Hilfe eines dezentral und heterarchisch organisierten Multi-Agentensystems.

Abstract (englisch): Transports within industrial logistics networks are planned strategically. Due to the existence of uncertainties an operational control of transports is necessary. Thereby, dispatchers are today not supported adequately. A control approach for dynamic, complex and multimodal transports is developed, which intends to support or automate the operational control. The approach has a decentral and heterarchical organization, in which the goods and means of transports are modeled as agents.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Fördertechnik und Logistiksysteme (IFL)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2016
Sprache Deutsch
Identifikator DOI: 10.5445/KSP/1000050382
ISBN: 978-3-7315-0446-7
ISSN: 0171-2772
URN: urn:nbn:de:0072-503824
KITopen ID: 1000050382
Verlag KIT Scientific Publishing, Karlsruhe
Umfang IX, 283 S.
Serie Wissenschaftliche Berichte des Instituts für Fördertechnik und Logistiksysteme des Karlsruher Instituts für Technologie ; 87
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Maschinenbau (MACH)
Institut Institut für Fördertechnik und Logistiksysteme (IFL)
Prüfungsdaten 09.10.2015
Referent/Betreuer Prof. K. Furmans
Schlagworte Transportsteuerung, Logistiknetzwerk, Multi-Agentensysteme, Agenten, Transportnetzwerk transport control, logistics network, multi-agent system, agents, transportation network
Bestellung Die Veröffentlichung ist bei KIT Scientific Publishing erschienen.
Weitere Informationen sowie gegebenenfalls Bestellmöglichkeiten finden Sie hier.
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page