KIT | KIT-Bibliothek | Impressum

Methodischer Beitrag zum neuen Einsatz von Techniken der formalen Verifikation bei seriellen Busprotokollen im automobilen Umfeld

Becker, Jens Eckart

Abstract: Mit Hilfe der Formalen Verifikation kann die Protokollkonformität bei der Verifikation garantiert werden. Eine Herausforderung stellen serielle Protokolle mit ihren großen zu betrachtenden Zeitfenstern dar. Diese Arbeit beschreibt eine Methodik, die die Verifikation von seriellen Protokollen verbessert. Dazu wird eine Aufteilung des Prozesses in mehrere Schichten propagiert, was eine Abstraktion von der Implementierung und eine Erhöhung der Qualität und der Widerverwendbarkeit ermöglicht.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Technik der Informationsverarbeitung (ITIV)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2014
Sprache Deutsch
Identifikator DOI(KIT): 10.5445/IR/1000050508
URN: urn:nbn:de:swb:90-505081
KITopen ID: 1000050508
Verlag Karlsruhe
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik (ETIT)
Institut Institut für Technik der Informationsverarbeitung (ITIV)
Prüfungsdaten 25.11.2014
Referent/Betreuer Prof. J. Becker
Schlagworte Formale Verifikation, LIN, serielle Protokolle, Automobil
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page