KIT | KIT-Bibliothek | Impressum

Lastmanagement mit intelligenten Haushaltsgeräten und Elektrofahrzeugen – eine modellgestützte Analyse. Load management of smart household appliances and electric vehicles – a model-based analysis

Kaschub, Thomas; Paetz, Alexandra-Gwyn; Jochem, Patrick; Fichtner, Wolf

Abstract:
Mithilfe eines optimierenden Modells werden Lastverschiebepotenziale durch automatisierte Steuerung verschiebbarer Haushaltslasten auf Basis von dynamischen Tarifen untersucht. Bei den 1 000 modellierten Haushalten sind auch Elektrofahrzeuge berücksichtigt. Es zeigt sich, dass die Lastverschiebepotenziale von intelligenten Haushaltsgeräten im Vergleich zu Elektrofahrzeugen gering sind. Dennoch ist der Einfluss der Haushaltsgeräte erheblich, insbesondere wenn alle Haushalte mit entsprechenden Geräten ausgestattet wären.

Abstract (englisch):
We analyze the load-shifting potentials of households with automatic demand management based on dynamic pricing. Therefore, we developed an optimizing model with 1 000 households, equipped with smart appliances and electric vehicles. The results show that the load-shifting potentials of household appliances are relatively low compared to those of electric vehicles. However, their impact is remarkable – especially if all households were equipped with smart appliances.


Zugehörige Institution(en) am KIT Deutsch-Französisches Institut für Umweltforschung (DFIU)
Institut für Industriebetriebslehre und Industrielle Produktion (IIP)
Publikationstyp Proceedingsbeitrag
Jahr 2012
Sprache Deutsch
Identifikator URN: urn:nbn:de:swb:90-506634
KITopen ID: 1000050663
Erschienen in VDE-Kongress 2012 - Intelligente Energieversorgung der Zukunft, Stuttgart, 5.-6.11.2012
URLs https://www.vde-verlag.de/proceedings-en/453446109.html
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page