KIT | KIT-Bibliothek | Impressum

Kupfer- und Eisenoxide als Konversions-Elektrodenmaterialien für Lithium-Ionen-Batterien: Thermodynamische und Elektrochemische Untersuchungen

Lepple, Maren

Abstract: Konversionselektroden sind vielversprechende Elektrodenmaterialien für zukünftige Lithium-Ionen-Batterien, da sie sehr hohe spezifische Kapazitäten im Vergleich zu Interkalationselektroden aufweisen. In dieser Arbeit wird ein thermodynamischer Ansatz gewählt, um den elektrochemischen Prozess von Konversions-Elektroden anhand der Modell-Systeme Li-Cu-O und Li-Fe-O zu beleuchten. Mit den konsistenten thermodynamischen Beschreibungen können elektrochemische Eigenschaften berechnet werden.

Abstract (englisch): Conversion-type electrodes are promising electrode materials for future lithium ion batteries since they exhibit high specific capacities compared to intercalation-type eclectrodes. In this work, a thermodynamic approach was used to elucidate the electrochemical behavior of conversion-type electrodes using Li-Cu-O and Li-Fe-O as model material systems. electrochemical properties can be calculated using self-sonstistent thermodynamic descriptions developed in this work.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Angewandte Materialien - Angewandte Werkstoffphysik (IAM-AWP)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2016
Sprache Deutsch
Identifikator DOI: 10.5445/KSP/1000051891
ISBN: 978-3-7315-0482-5
ISSN: 2192-9963
URN: urn:nbn:de:0072-518910
KITopen ID: 1000051891
Verlag KIT Scientific Publishing, Karlsruhe
Umfang XVI, 291 S.
Serie Schriftenreihe des Instituts für Angewandte Materialien, Karlsruher Institut für Technologie ; 56
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Maschinenbau (MACH)
Institut Institut für Angewandte Materialien - Angewandte Werkstoffphysik (IAM-AWP)
Prüfungsdaten 27.10.2015
Referent/Betreuer Prof. H. J. Seifert
Schlagworte Lithium-Ionen-Batterie, Konversionselektroden, CALPHAD, thermische Analyse, Thermochemie lithium ion battery, conversion-type electrodes, CALPHAD, thermal analysis, thermochemistry
Bestellung Die Veröffentlichung ist bei KIT Scientific Publishing erschienen.
Weitere Informationen sowie gegebenenfalls Bestellmöglichkeiten finden Sie hier.
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page