KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Optimierung von Bildgebungsverfahren für die 3D-Ultraschall-Computertomographie

Kretzek, Ernst

Abstract:
Die 3D-Ultraschall-Computer-Tomographie (3D-USCT) als neuartiges bildgebendes Verfahren hat eine verbesserte Brustkrebsdiagnose als Ziel. Die genutzte 3D-Bildrekonstruktion mit Synthetic Aperture Focusing Technique (SAFT) ist dabei sehr rechenintensiv. In dieser Arbeit werden Erweiterungen der SAFT für heterogenes Brustgewebe erforscht. Es werden Lösungen und neuartigen Methoden aufgezeigt, die eine klinische Anwendbarkeit für heterogene Medien mit einem Hochleistungs-GPU-Server ermöglichen.

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000055681
Coverbild
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Prozessdatenverarbeitung und Elektronik (IPE)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2015
Sprache Deutsch
Identifikator urn:nbn:de:swb:90-556811
KITopen-ID: 1000055681
Verlag KIT, Karlsruhe
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik (ETIT)
Institut Institut für Prozessdatenverarbeitung und Elektronik (IPE)
Prüfungsdaten 04.08.2015
Referent/Betreuer Prof. M. Weber
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page