KIT | KIT-Bibliothek | Impressum

Entwicklungsmethode für elektrische und hybride Antriebssysteme

Pohlandt, Christian; Brinkschulte, Lars; Geimer, Marcus

Abstract: Verbrennungsmotoren werden nach wie vor am häufigsten für den Antrieb von mobilen Arbeitsmaschinen eingesetzt. Elektrische Antriebseinheiten gewinnen aber wegen ihres hohen Wirkungsgrads, ihrer Rekuperationsmöglichkeit und des möglichen Betriebs mit regenerativen Energien immer mehr an Bedeutung. Aus Kundensicht hinderlich wirkt sich jedoch die Begrenzung des Arbeitseinsatzes durch den mitführbaren Energievorrat aus. Durch das Einbinden einer zweiten Energiequelle kann der mögliche Energieumsatz auf einer mobilen Arbeitsmaschine jedoch maßgeblich gesteigert werden. Am Lehrstuhl für Mobile Arbeitsmaschinen des Karlsruher Instituts für Technologie wird hierfür die modellbasierte Entwicklung von elektrisch hybriden Antriebssystemen und deren Betriebsstrategien für mobile Arbeitsmaschinen unter Anwendung erweiterter XiL-Methoden erforscht.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Fahrzeugsystemtechnik (FAST)
Publikationstyp Zeitschriftenaufsatz
Jahr 2016
Sprache Deutsch
Identifikator DOI: 10.1007/s35746-016-0015-y
ISSN: 2191-1843, 2192-8819
URN: urn:nbn:de:swb:90-561371
KITopen ID: 1000056137
Erschienen in ATZ offhighway
Band 9
Heft 2
Seiten 40-47
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page