KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz
Open Access Logo
§
Volltext
DOI: 10.5445/IR/1000057850

Modellbasierte Methoden zur Modellierung des Zielsystems und des Funktions-Gestalt-Zusammenhangs zur Unterstützung der Serienentwicklung von Baukästen am Beispiel von Hybrid-Triebstrangsystemen = Model Based Methods for the Modeling of the System of Objectives and the Correlation between Form and Function to support the Series Development of Modular Systems Using the Example of Hybrid Powertrains

Scherer, Helmut

Abstract:
In der vorliegenden Arbeit werden Modellierungsmethoden für Baukasten-Zielsysteme (mit Entwicklungszielen, Anforderungen und Randbedingungen) und für Funktions-Gestalt-Zusammenhänge (für die Weitergabe von Lösungswissen) zur Unterstützung der Baukastenentwicklung vorgestellt und in der Serienentwicklung von Hybrid-Triebstrangbaukästen eingesetzt.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Produktentwicklung (IPEK)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2016
Sprache Deutsch
Identifikator ISSN: 1615-8113
URN: urn:nbn:de:swb:90-578505
KITopen ID: 1000057850
Verlag Karlsruhe
Umfang 216 S.
Serie Forschungsberichte. IPEK ; 97
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Maschinenbau (MACH)
Institut Institut für Produktentwicklung (IPEK)
Prüfungsdaten 15.07.2016
Referent/Betreuer Prof. A. Albers
Schlagworte Baukasten, Modul, MBSE, Anforderungsmanagement, SysML
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page